Power-Kugeln bei den Jungbibern

Bereits im Oktober 2018, wurde anhand eines Zellschutz-Checks der Antioxidantien-Wert unserer B-Jugend gemessen. Antioxidantien schützen unsere Zellen vor sogenannten freien Radikalen. Am Dienstag den 22. Januar fand jetzt eine Nachmessung der Werte statt. Diplom-Oecotrophologin Karin Maucher von unserem Präventions- und Gesundheitspartner, der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, führte diesen im Sportzentrum des TV Hochdorf durch.

Bei vielen Spielern war eine Verbesserung der Werte zu erkennen. Dies lässt darauf schließen, dass die Jungbiber die im Oktober erfahrenen Ernährungstipps umgesetzt haben. Besonders eine Obst- und Gemüsereiche Ernährung fördert die Aufnahme von Antioxidantien. Diese entfalten dann eine schützende und gesundheitsfördernde Wirkung und stärken das Immunsystem.

Frau Maucher hatte an diesem Abend neben dem Zellschutz-Check auch noch etwas Kulinarisches mitgebracht. Power-Kugeln nannte sie die walnussgroßen Kugeln. Ein Rezept aus Haferflocken, Banane, Mandeln und Limettensaft, dass die Jungs mit Begeisterung probierten. Durch den enthaltenen Fruchtzucker stellen die Power-Kugeln schnell Energie zur Verfügung, die enthaltenen Ballaststoffe sorgen dafür, dass dieser Energieschub länger anhält. Eine optimale Möglichkeit also, die Energiereserven vor kräftezehrenden Trainingseinheiten und Spieltagen aufzufüllen.