Nachwuchskonzept 2022
#MEHR als nur HANDBALL
#Jungbiber

Philosophie

Für den TV Hochdorf steht die Nachwuchsförderung an erster Stelle. Unter der ganzheitlichen Ausbildung von Jugendlichen versteht der Verein nicht nur die sportliche Entwicklung, sondern auch die Sportler für ein Leben mit und neben dem Handball auszubilden.

Neben Werten wie z.B. Teamgeist, Disziplin und Ehrgeiz lernen unsere Nachwuchssportler auch, sich einzuordnen, Probleme zu äußern und Verantwortung zu übernehmen. Neben dem Trainingsbetrieb haben sie klassische Benimmregeln zu befolgen, sowie Grenzen zu erkennen und einzuhalten. Diese Grundsätze bekommt jeder Spieler durch unseren Biber-Kodex mitgeteilt.

Ein wichtiger Teil unserer ganzheitlichen Ausbildung sind auch regelmäßige Aktionen außerhalb der Sports, welche für jede Mannschaft einmal pro Jahr eine soziale Aktion organisiert wird. So gehört z.B. der Besuch im Altenheim St. Matthias in Schifferstadt zum Ausbildungsplan mit dazu.

Das Ziel ist die Förderung des Nachwuchses im Leistungssport, sodass der TV Hochdorf mittelfristig in allen Altersklassen in den höchsten Spielklassen vertreten ist. Darüber hinaus gilt es die Förderung durch den Pfälzer Handballverband (PfHV), der Rheinland-Pfalz Auswahl (RLP-Handball) und des DHB (Deutschen Handballbund) zu nutzen und zu unterstützen.

Zur aktiven Unterstützung für den Jugendhandball in der Region veranstalten die Jungbiber auch Trainingscamps, Jugendturniere und vereinsübergreifenden Maßnahmen.

Einen besonderen Stellenwert genießt auch die sportartübergreifende Ausbildung, neben dem gezielten Koordinations- und Athletiktraining gehört auch Leichtathletik und Turnen zu den Trainingsinhalten der Jungbiber.

Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Förderung und Ausbildung eigener Schiedsrichter und Jugendtrainer. Diese werden gezielt auf Maßnahmen des Verbandes vorbereitet und vereinsintern ausgebildet.

Die Einbindung von Kooperationspartnern wie Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Universitäten, Fachhochschulen, Grundschulen, Kindergärten, sozialen Institutionen, Ärzten, Physiotherapeuten bis hin zu Patenschaften sind Bestandteil der ganzheitlichen Förderung des Jugend-Leistungs-Förderkonzept des TV Hochdorfs.