Nachwuchskonzept 2022
#MEHR als nur HANDBALL
#Jungbiber

C2 triumphiert deutlich gegen die HSG Triefels

Die C2 der Jungbiber ging bei ihrem Heimspiel gegen die HSG Trifels als Favorit ins Spiel.

Diese Favoritenrolle konnten sie in den ersten Minuten auch gerecht werden. Jan Schmidt erzielte die frühe 6:1 Führung. Die nächsten 6 Minuten waren ausgeglichen und den Jungbiber gelang erst nicht die Führung weiter ausbauen. Joshua Kontschak erzielte danach die erste 8 Tor Führung für die Jungbiber. Durch eine stabile gute Abwehr und einem Angriff, der immer gute Lösungen findet, gelang es den Jungbiber sich immer mehr abzusetzen. Die erste 10 Tor Führung wurde durch Luca Hook in der 18. Spielminute geworfen.

Die Seiten wurden bei einer komfortablen 23:10 Führung gewechselt.

Im 2. Durchgang konnten die Jungbiber ihre komfortable Führung nutzen, um auch einiges Auszuprobieren. Die Führung wurde zu Beginn trotzdem immer weiter ausgebaut, Finn Ochsenreiter warf die 15 Tore Führung in der 33. Minuten. Bis zum Spielende konnte die Führung jedoch nicht groß erweitert werden. Das Spiel wurde nach 50 Minuten und einem Spielstand von 38:22 abgepfiffen