Nachwuchskonzept 2022
#MEHR als nur HANDBALL
#Jungbiber

B2 Startet mit einem Pfalzderby in die Rückrunde

Am vergangenen Sonntag war um 18 Uhr die mJSG Dansenberg/Thaleischweiler zu Gast. Das B-Jugend Pfalzderby ist in der Anfangsphase torlos. Erst nach 3 gespielten Minuten konnten die Gäste das Spiel eröffnen.  In der 4. Spielminute gelang den Jungbibern schließlich auch der erste Treffer. Die weiteren Spielminuten waren sehr ausgeglichen und keiner der Mannschaften konnte sich abzusetzen. Die Gäste erzielten jedes Mal die Führung und kurz drauf konnten die Jungbiber den Spielstand wieder auf ein Unentschieden setzen. Erst 2 Minuten vor dem Seitenwechsel gelang es den Jungbibern erstmals in Führung zu gehen. Jan-Philipp Winkler traf zum 10:9 Halbzeitstand.

Der 2. Durchgang startet ebenfalls gut für die Jungbiber. Sie gingen das erste Mal mit zwei Tore in Führung. Leider war diese Führung nicht von langer Dauer und die Gäste konnten binnen 3 Minuten wieder auf 12:12 ausgleichen. Erik Obenauer und Finn Rautenberg waren es, die die Jungbiber wieder mit einem Doppelschlag in Führung brachten. Doch diese Führung war ebenfalls nicht von langer Dauer. Wenige Zeit später stand nämlich wieder ein 15:15 auf der Anzeigetafel. Doch ab diesem Zeitpunkt stand die Deckung der Jungbiber sicher und stabil. Im Angriff gelang auch immer mehr. Joshua Lange brachte die Jungbiber das erste Mal mit 4 Toren in Führung. Diese Führung gaben die Jungbiber auch nicht mehr her. Ganz im Gegenteil, sie bauten die Führung bis zum Spielende auf 6 Tore aus. Das Spiel endet nach 50 Minuten verdient mit 24:18 für die Jungbiber.