Nachwuchskonzept 2022
#MEHR als nur HANDBALL
#Jungbiber

B2-Jugend punktet in Waldsee

Die B2-Jugend des Drittliga-Nachwuchses der Biber war am vergangenen Sonntag zu Gast bei der TG Waldsee. Die Jungbiber gingen als Favorit in dieses Auswärtsspiel. Bis zur 15. Spielminute hatten jedoch die TG die Oberhand. Sie gingen schnell mit 3:1 in Führung. Der 3:3 Ausgleichstreffer der Jungbiber brachte aber nicht das Momentum auf die Seite der Jungbiber. Erst nach dem 8:8 Ausgleichstreffer von Sebastian Wieland, gelang es den Jungbibern danach auch direkt in Führung zu gehen. Jens Seithel vollendete kurz darauf zur ersten 3 Tore Führung für die Jungbiber und Fabian Manger traf kurz vor dem Seitenwechsel zum 10:15.

Der 2. Durchgang wurde durch Luis Maier eröffnet. Die Jungbiber bauten die Führung Stück für Stück aus. Erik Obenauer brachte die Jungbiber dann in der 33 Spielminute mit 8 Toren in Front. Die TG ließ aber keinen größeren Rückstand zu. Ganz im Gegenteil sie betrieben noch ein wenig Ergebniskosmetik und kamen bis zur 50. Spielminute auf 4 Tore heran, mehr haben die Jungbiber nicht zugelassen. Die Partie endete mit einem 26:30 Auswärtssieg für unsere Jungbiber.

 

Für die Jungbiber trafen Maier (8), Wieland, Obenauer (je 5), Seithel (4), Winkler, Manger (je 3), Rautenberger, Marschke (je 1)