Nachwuchskonzept 2022
#MEHR als nur HANDBALL
#Jungbiber

mC2 gewinnt Pfalzderby beim TG Waldsee

Unsere C-Jugend war am vergangenen Sonntag zu Gast bei der TG Waldsee. Die Jungbiber gingen als Favorit in das Pfalzderby, da sie mit 12:0 Punkten in der Tabelle noch ungeschlagen sind. Diese Positivserie soll auch nach dem Spiel noch bestehen bleiben.

Das vierte Auswärtsspiel in Folge begann so eng wie erwartet. Erst nach 7 Minuten gelang es den Jungbibern erstmals mit 2 Tore in Führung zu gehen, doch nach 11 Minuten stand wieder ein Remis auf der Anzeigetafel. Ab diesem Zeitpunkt wurde die Abwehr der Jungbiber aber deutlich stabiler. In den nächsten 11 Minuten ließen sie keinen Gegentreffer zu und erzielten 4 Tore.

Kurz vor dem Seitenwechsel war es Jan Schmidt, der die 10:14 Halbzeitführung makierte.

Der 2. Durchgang wurde auch durch den Tv Hochdorf eröffnet. Luca Provo traf zur ersten 5 Tore Führung. Die Jungbiber konnten sich auch diesem Durchgang Schritt für Schritt absetzten. Nach 35 Minuten war es Finn Ochsenreither, der Beste Schütze der Jungbibern, der das 13:19 erzielte. Diese Führung sollte auch bis zum Spielende nicht mehr hergegeben werden. Den Grünhemden gelang es nicht nur die Führung zu verteidigen, sondern es gelang ihnen bis zum Abpfiff die Führung auf einen sieben Tore Abstand zu erhöhen. Das Spiel endete nach 50 Minuten mit einem 22:29 für unsere Jungbiber.

Für die Jungbiber trafen: Ochsenreither (7), Provo (6), Hook, Kleiß (je 4), Koch, Schmidt (je 3), Baumann, Kontschak (je 1)

 

Der Beste Werfer der TG Waldsee war Müller Henry mir 6 Treffern.