Nachwuchskonzept 2022
#MEHR als nur HANDBALL
#Jungbiber

mD-Jugend qualifiziert sich für höchste Spielklasse

Auch die mD1-Jugend des TVH war bei der Qualifikation für die Saison 2017/2018 erfolgreich. Für die Jungbiber ging es dabei um die Teilnahme für die Pfalzliga, dabei traten die Hochdorfer gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt, den TuS KL-Dansenberg, die TSG Friesenheim und die mJ Mundhenheim/Rheingönheim an.

Dabei gewannen die Pfalzbiber gegen den TuS KL-Dansenberg (26:11) und die mJ Mundenheim/Rheingönheim (18:13), gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt gab es ein Remis (14:14). Gegen den Lokalrivalen aus Friesenheim musste man sich leider mit 21:18 nach großen Kampf geschlagen geben.

Damit belegte die mD1-Jugend mit 5:3 Punkten und einer positiven Tordifferenz von 17 Toren den dritten Platz des Qualifikationsturniers und qualifizierte sich somit, direkt für die höchste mögliche Spielklasse (Pfalzliga). „Mit der direkten Qualifikation haben wir unser Ziel erreicht und haben nun genügend Zeit uns auf die kommende Runde vorzubereiten. Unser Augenmerk liegt dabei, unsere Spieler individuell und als Mannschaft weiterzuentwickeln, damit wir die Runde 2017/2018 positiv gestalten können.“ , sagte Trainer Emanuel Novo.